Waldbuehne
Waldbuehne

Bilder

Links


Mitglied im

Komödie von Michael Frayn, Deutsch von Ursula Lyn
Inszenierung: Jannis Ruhnke und Kevin Wucherpfennig
Aufführungsrechte: HARTMANN & STAUFFACHER GmbH Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen, Köln
Dauer: ca. 2 Stunden 15 Minuten inklusive Pause

„Wenn die Generalprobe misslingt, wird die Premiere gelingen“, so zumindest lautet eine alte Theaterweisheit. In „Der nackte Wahnsinn“ von Michael Frayn nimmt ein Theaterensemble das Publikum mit hinter die Kulissen einer Generalprobe, bei der es drunter und drüber geht. Türen gehen nicht auf, Requisiten sind am falschen Ort und der Text kommt dem Regisseur nur bedingt bekannt vor.

 

„Der nackte Wahnsinn“ erzählt die Geschichte eines Stückes von der Generalprobe bis hin zur letzten Vorstellung und zeigt, was beim Theater hinter der Bühne alles passiert: von chaotischen Vorgängen, über kriselnden Liebesbeziehungen bis hin zu völligen Katastrophe auf und hinter der Bühne.

Schräge Künstler, eine Menge Humor, acht Türen und vier Teller Sardinen bringt das Ensemble in diesem Jahr auf die Waldbühne Otternhagen.

Termine