Waldbuehne
Waldbuehne

Bilder

Links

Besuchen Sie uns auch auf Facebook


Mitglied im

Seite 6 Nr. 692 vom 9. Juni 2012 neustadt-info NEUSTÄDTER ZEITUNG AM SAMSTAG

Text Version:

 

 

Eine fantastische Reise ins echte „Nimmerland“

Waldbühne begrüßt 260 Zuschauer zur „Peter Pan“-Premiere
„Beim Klabautermann, ein guter Plan“, brüstet sich der fiese Käpt’n Hook auf seiner Jagd nach Peter Pan und seinen Freunden. Dumm nur, dass alle Pläne des Oberpiraten stets gnadenlos am Genie des kleinen Jungen aus dem Menschenreich scheitern. Rund 260 Zuschauer, überwiegend Kinder, sahen sich die Premiere des Familienstücks auf der Freilichtbühne an.
Choreograph Magnus Ronge und seine Crew waren über diese Resonanz mehr als erfreut. „So viele Besucher konnten wir bei unseren Premieren bislang noch nicht verzeichnen“, so Ronge. Und die bekamen von der ersten bis zur letzten Spielminute von den Kindern und Jugendlichen auf der Bühne nicht nur eine brillante schauspielerische Umsetzung des Theaterstücks geboten, sondern erlebten eine spektakuläre Requisite, gepaart mit technischen Raffinessen und grandiosen Kostümen.
Matthias Lau und Christiane Nothbaum dankten am Ende ganz besonders den Visagisten Swenja Scheer und Selina Weidner sowie Ulrike Gödecke, Nicole Döppner und Renate Büsing für das Entwerfen und Nähen der Kostüme. Bevor Wendy, ihre Geschwister, Indianer, Piraten und Fee Tinkerbell das sagenumwobene Nimmerland betraten, spielten Schüler der Neustädter Michael Ende Schule zur Einstimmung einige Musikstücke.
Die nächste Aufführung auf der Waldbühne folgt am heutigen Samstag, 10. Juni, um 16 Uhr. Weitere Vorstellungen sowie Kartenverkauf sind unter www.waldbuehne-otternhagen.de einzusehen.
Zusatzvorstellung für Peter Pan
Gleich nach der geglückten Premiere musste der Waldbühnenverein die darauf folgende Veranstaltung am Sonntag wegen schlechten Wetters absagen musste. Nun hat sich der Vorstand entschieden, die ausgefallene Vorstellung am Samstag, 16. Juni, um 16 Uhr nachzuholen. Bei dann hoffentlich besserem Wetter zeigen die 18 Amateurdarsteller die lustige und spannende Geschichte um Peter Pan, seine Elfe Tinkerbell, die Kinder Wendy, John und Michael und den bösen Kapitän Hook. Karten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter 05032-939903 und im Internet unter www.waldbuehne-otternhagen.de erhältlich.

Bild oben:Das Krokodil Tick Tack (Martin Stephan), Fee Tinkerbell (Therese-Marie Gläser) und Peter Pan (Jannik Fischer) verbünden sich gegen den Oberpiraten Käpt’n Hook.
Bild unten:Gebannt verfolgen Kinder und Erwachsene die Akteure bei ihrem Spiel. Fotos: Müller